Schreinerei Oliver Schmid

Meisterbetrieb

 

Über uns 

Mit der Gründung seines Schreinerei- und  Innenausbaubetriebs in der Bahnhofstraße 1 in Bad Schussenried wagte Schreinermeister Oliver Schmid im Oktober 2004 den Schritt in die Selbstständigkeit.
Der eigene Anspruch war von Anfang an Schreinerleistungen und Materialien in hoher Qualität zu fairen Preisen, hohe Flexibilität, sowie einen guten Service bei Reparaturen anzubieten.

Auf Grund der großen Kundenresonanz stieß die räumliche Kapazität schnell an ihre Grenzen.
2008 wurde die Erstellung einer Schreinerei in der Aulendorfer Straße 91 in Bad Schussenried geplant. Die Ausführung des Neubaus in den unsicheren Finanzkrisenjahren 2009/2010 war eine weitere große Herausforderung, gestaltete sich aber im Nachhinein als richtiger Schritt.
Für Fertigung, Büro, Ausstellung und Lager stehen heute rund 1000 m² Fläche zur Verfügung. Gleichzeitig wurde der Maschinenpark für eine maximale Flexibilität erweitert.
Mit einer modernen, automatischen Anlage wird die gesamte Heizenergie aus den eigenen Holzabfällen gewonnen.

Die Belegschaft setzt sich derzeit aus einem Schreinermeister, einem Bautechniker, 
fünf Schreinergesellen, zwei Auszubildenden und drei Teilzeitkräften zusammen.
In den vergangenen Jahren wurden bereits fünf Auszubildende zum Schreinergesellen ausgebildet.
Das hochqualifizierte und leistungsstarke Team ermöglicht es der Kundschaft ein sehr breites Spektrum an Handwerksleistungen anbieten zu können.